Meine Methoden

Tina schafft eine Atmosphäre des Vertrauens, in der ich unangenehme Emotionen zulassen kann. Am Ende einer Sitzung gehe ich leichter, freier und zuversichtlicher nach Hause. Als hätte ich Ballast abwerfen können; als hätte sich ein Knoten gelöst.
— Manuela B., 32

In meiner Arbeit kombiniere ich erfolgreich Elemente des klassischen Coachings mit körperorientierten Werkzeugen aus der Trauma- und Gestalttherapie. Für mehr Lebendigkeit und Freude in Ihrem Leben. Das ist aus meiner Erfahrung die effektivste wie nachhaltigste Form moderner Persönlichkeitsentwicklung. 

Das Ziel ist es, Sie achtsam zu begleiten, Ihre ureigenen Bedürfnisse und Motivationen aufzudecken und übernommene Konditionierungen und Wertvorstellungen loszulassen.

Die Psychotherapie hat sich in den letzten 20 Jahren sehr gewandelt. Die heutigen Methoden und Werkzeuge ermöglichen  

  • Transparenz für den Klienten - ein Coaching/ eine Therapie auf Augenhöhe - Er/Sie steuert mit.
  • Transformation als Ergebnis /  "Veränderung ist möglich"  - Sie werden es spüren. 
  • kurze Prozesszeiten - oft können Themenfelder in 4-10 Sitzungen aufgearbeitet werden. 

Für mehr Selbstvertrauen, Entscheidungsstärke, Erfolg und Liebe in Ihrem Leben: Für Ihre persönliche Work-Love-Balance.  

Dabei spielt der Körper eine entscheidende Rolle. Denn er signalisiert uns meist sehr deutlich, was wir „ausblenden“. Mit ihm wieder besser zu kommunizieren, ihn überhaupt wieder deutlicher zu spüren und wahrzunehmen, ist eine Grundvoraussetzung, um glückliche Beziehungen führen zu können - als allererstes mit uns selbst. (mehr zu KÖRPERARBEIT)

Welche Rolle spielen die BEGRIFFE achtsamkeit, authentizität und lebendigkeit für die gemeinsame Arbeit?

 

Walk & Talk

Die Therapiesitzung bei einem Spaziergang in der Natur durchzuführen, bringt uns schnell in Fluss. In den Fluss der Gedanken, unserer Empfindungen und wir erschliessen neue Wege. Durch die körperliche Bewegung werden neuronale Netzwerke aktiviert und wir sind in der Lage, unsere Themen aus veränderten Perspektiven zu beleuchten und neue Einsichten zu gewinnen.

Zudem hat diese Form der Therapie den Vorteil, dass Sie sich an der frischen Luft bewegen, eine Auszeit von der Büroluft nehmen und sich im Anschluss an die körperliche Aktivität wieder konzentriert an die Arbeit machen können. 

Hier gehts zum Walk & Talk Video.

Für wen und wo?

Walk & Talk eignet sich besonders für Berufstätige und kann flexibel in den Arbeitsrhythmus integriert werden. Um aktuelle oder akute Probleme am Arbeitsplatz oder im Beziehungsumfeld zu klären.

Walk &Talk kann an der Isar, aber auch bei Ihnen um die Ecke vom Arbeitsplatz stattfinden. 

 

P1140918.jpg

Paint & Feel

Gestalterisch wahrnehmen lernen, was Sie in der Tiefe bewegt. In meiner Praxis für Psychotherapie ( griech. psyche = Seele und  therapeia = Heilung ) arbeite ich vornehmlich mit den Methoden der ganzheitlichen Bild- und Gestalttherapie (BGT) und EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing).

Es geht darum, das Chaos im Kopf zu ordnen, ein inneres Gleichgewicht zu schaffen. Damit Sie wieder zurück in ihre volle körperliche wie psychische Kraft kommen, zu Ihrer individuellen Ganzheit finden. Dafür gilt es u.a. innere Kindanteile zu befrieden. Diese werden häufig in Reaktionen "sichtbar", die Ihnen selbst befremdlich, oder als nicht adäquat zur Auslösesituation, erscheinen. (mehr...)

FÜR WEN?

  • Wenn sich Konfliktthemen in Beziehungen wiederholen und Sie diese nicht allein lösen können. 
  • Zur Begleitung in Veränderungsphasen und Krisen, für die Sie sich mehr Orientierung wünschen.
  • Bei frühkindlichen Traumata.
  • Bei psychosomatischen Beschwerden. 
_Q2B8552.jpg

Körperarbeit

Hier lassen sich grob Körperpsychotherapie und Massagen unterscheiden. 

Die körpertherapeutische Arbeit bietet einen einzigartigen sanften und ressourcenorientierten, ganzheitlichen und nichtkonfrontativen Weg aus traumatischen Erleben, Identitätskrisen sowie psychisch-emotionalen Herausforderungen. (mehr)

Die Massage harmonisiert die linke und rechte Gehirnhälfte und dies führt zu einer tiefen Entspannung. Sie hilft zudem bei der Verarbeitung aktueller Therapiethemen und bringt gleichzeitig die Lebensenergie, die innere Kraft, wieder ins Fließen. 

Für wen?  

  • Wenn Sie wieder  besser in Kontakt mit sich und Ihren Gefühlen kommen wollen. 
  • Lomi-Massage wird traditionell zur Unterstützung in wichtigen Lebensphasen angewendet. Bei einem Wechsel des Arbeitsplatzes, der Erweiterung des Aufgabenfeldes, in Krisensituationen im Leben usw. 

 

Erleben Sie mich hier „live“: